Gebiete und Inhaltstoffe

wichtige Qualitätsparameter

Gewinnunganlage/
Brunnen/ Wasserwerk
Gesamt-
härte °dH
pH-Wert Eisen
mg/l
Nitrat
mg/l
Sulfat
mg/l
Arsen
mg/l
Chlorid
mg/l
Brunnen Ellrich 5 7,98,2 0,02 <10 20 < 0,001 15-20
Brunnen Heringen 24 7,4-7,5 0,02 15-20 90-115 0,001 25-35
Brunnen Herreden 18 7,5 0,05 30-35 55-60 0,005 19
Brunnen Kleinbodungen 18 7,7 0,02 23 105-115 0,006 20-25
Brunnen Kohnstein 32 8,0 0,02 11 420-480 < 0,001 20-25
Brunnen Niedersachswerfen 26 7,9 0,02 20 290-310 < 0,001 28
Quelle Hamma 22 7,5 0,03 28 70 < 0,001 38
Wasserwerk Nordhausen 12-18 7,8 0,004 5-10 150-250 <0,001 15-20
Wasserwerk Nordhausen und Brunnen Kohnstein 20-25 7,9 0,12 10 200-300 0,001 1025
Grenzwert * 6,5-9,5 0,2 50 250** 0,01 250
Die angegebenen Werte sind Richtwerte und können z.B. jahreszeitlich schwanken.

* kein Grenzwert definiert
** Sondergenehmigung

allgemeine Informationen zur Wasserqualität im Versorgungsgebiet

Untersuchung radioaktiver Stoffe

Der WVN ist nach Trinkwasserverordnung verpflichtet, sein Trinkwasser bis Ende November 2019 einer Radionuklidanalyse zu unterziehen. Wir haben von 2016 bis 2017 eine sogenannte Erstanalyse für alle Gewinnungsanlagen durchgeführt. Erwartungsgemäß wurden die Richtwerte überall einghalten. Sie brauchen sich also keine Gedanken zu machen.
Beispielhaft haben wir folgenden Befund für Sie eingestellt: Probe Radionuklide WW Puschkinstraße